Hilfe: Schalter an Kabel hängt aus Lenksäule!

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
Hallihallo. Als ich Freitag Nacht über einen kleinen Hubbel gefahren bin, kam es mir plötzlich so vor, als würde mein geliebter Puma auseinander fallen, denn plötzlich hing ein Kabel mit einem seltsamen Schalter am Ende dran aus der Verkleidung der Lenksäule - also aus dem Raum über den Pedalen (ist doch die Lenksäulenverkleidung, oder?)! Ich hatte sofort richtig Panik, bin am Samstag früh dann zu nem Ford Händler und der Meister dort hatte sich das mal angesehen und meinte es sähe irgendwie wie ein Bremsschalter oder so aus, jedoch geht mein Bremslicht noch - also muß es was anderes sein. Er konnte mir jedoch nicht sagen was, da der Elektronikmeister nur in der Woche da ist und ich deshalb am Montag vorbeikommen soll.

Ich habe mal ein Paar Bilder gemacht, vielleicht kann mir ja hier jemand was dazu sagen... ALso ich persönlich habe an dem Wagen nicht geschraubt, jedoch einer der Vorbesitzer (hat uA ne Alarmanlage eingebaut) - also könnte der evtl Scheisse gebaut haben... : (

Naja, ich hoffe, jemand weiß was...

Alex
 
N

nefarius

Gast im Fordboard
hmm könnte sich um den schalter für die kraftstoffpumpe handeln, bin mir aber nicht sicher, habs nur gerade auf der sonnenblende von meinem pumi gelesen ;)
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
Hmm - müßte der nicht hinter der Abdeckung rechts im Fußraum sein? Was steht denn hinter der Sonnenblende? Bei mir ist da nur zu sehen, dass da wohl mal ein Aufkleber war...
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
1. Tolle Werkstatt.

2. Sach ma die Teile nummer fängt mit 9.... an (der Jahreszahl) und hört bei dir mit AA auf das hab ich grad noch erkennen Können

Ich sach dir morgen früh was es ist.
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
Okay, wenn ich mich jetzt nicht verlesen habe, dann müßte es: 95FB-76534-AA sein... Hoffe du kannst was damit anfangen...
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Haha! Das kenne ich vom Cougar!

Das ist höchstwahrscheinlich der Bremslichtschalter!
Wenn Du Zündung anmachst, müssten Deine Bremslichter dauerleuchten!

Der Schalter hat was gegen Fußtritte!
Hast ihn wahrscheinlich mit dem Fuß erwischt, hab ich auch schon paar mal geschafft!

Mußt ihn in das passende Loch in den Halter über dem Bremspedal stecken und dann verdrehen (geht nur in eine Richtung).
Fertig! :D

MFG
Stephan
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Ja, bin mir zu 99% sicher, dass es der Bremslichtschalter ist.
Mein Cougar hat genau den Gleichen.
Schwarz für Bremslicht und in rot jeweils auf Kupplung und Bremspedal für Geschwindikeitsregelanlage.

Mfg

Stephan
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Naja klar kann gut sein.Ich guck morgen mal. und werd bestimmt sagen das du recht hast :D
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
so hab geschaut.

Die nummer ist aber 95FB-7C534-AA


Und es ist der Kupplungsschalter der gibt nen Signal wenn man die Kupplung tritt.
 

Puma-Axel

Kaiser
Mitglied seit
28 August 2003
Beiträge
1.230
UND HIER DIE AUFLÖSUNG:

:D Sooo, war eben nochmal beim Ford Dealer und der KFZ-Elektrik-Meister ist echt kompetent! :respekt

Also, erst hat er so wie Mercury auf Bremslichschalter getippt, dann jedoch kurz geguckt und da wußte er, dass es der Kupplungsschalter ist - hat ihn eingesteckt und gut war's : )

Es hat sich alsdann ein SEHR toller Nebeneffekt eingestellt! Bisher hatte ich das Problem, dass - wenn ich das Gaspedal loslasse - ein leichtes Rucken auftritt, sobald der ??? vom Gas getrennt wird. Ich tippte bisher, dass das Pedal geölt werden müßte, aber nun ist das Rucken weg! Echt genial! Demnach war der Schalter schon die ganze Zeit raus, nur das es keiner gemerkt hat. Der Vorbesitzer hat eh ziemlich am Kabelstrang unter der Lenksäule gepfuscht - da war die Lasche der Plastik-Netz Verkleidung auch gerissen. Nun ist aber alles fein und ich freu mir einen Ast : )

Axel
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Naja, lag ja fast richtig.
Mein Schalter für die Kupplung ist nämlich rot, hat aber die gleiche Form.
Hab nur einen dieser Sorte in Black und der sitz (hoffendlich noch :D) bei dem Bremspedal.
Sind ja auch verschiedene Typen von Raubkatze!! :mua

Hauptsache es ist wieder alles heile!

Als denn! Stephan :bier:
 
B

Black Devil

Gast im Fordboard
Yo Cougar hat Recht dat ist der Bremslichtschalter,kannste einfach wieder reindrehen!!
 
B

bodomalo

Gast im Fordboard
AHH :)

Leute ihr hier seid die Kings! :respekt

Hatte genau das selbe Problem, mein Puma ruckelte wenn ich vom Gas ging ..nicht immer, aber meist so im 3. Gang wenn man nur ~ 40 fuhr.

Ich hab wegen der sache EXTRA den Fuzzy von ATU zu ner Probefahrt mitgenommen, er hatte keinen Tau, sagte nur das wäre so bei stärkeren Autos mit viel PS.
HAHA

Tja und ich habs ihm dann erst mal geglaubt, bis ich den Thread heut gelesen hab.
Der Stecker hing bei mir nicht runter, warum um das Kabel vom Bremslichtstecker rumgewicktelt - aber nicht mehr dran. Keine Ahnung wann das passiert ist, fahr aber schon fast 1 Jahr so :wand :wand

Danke!
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben