Ford Probe 24V?

C

CrAcK

Gast im Fordboard
hey jungs...

da mein daddy ja bei ford angestellt is, wäre es natürlich sehr günstig sich einen ford zu kaufen
wenn nen ford, denn n probe 24V

aber nun meine fragen:

wie fährt er sich so?

wie zieht er?

was verbraucht er?

steuern, versicherung wie teuer?

is der wagen mit n bissl luxus ?

wäre cool wenn ihr mir die fragen beantworten könntet!?

ps: wundert euch nicht wieso ich euch frage, mein daddy fährt die dinger nur in die waschhalle macht sie sauber innen und aussen, und er sagte er achtet nicht immer so drauf!

desshalb frage ich lieber euch, die ständig mit ihrem probe rumcruisen, und wissen wovon sie reden!
 
B

Blackneo

Gast im Fordboard
wie fährt er sich so? -> geil :D also wirklich sehr laufruhig dank der 6 Zylinder

wie zieht er? -> 0-100 ca. 8,1sec

was verbraucht er? ->8,5 - 12 kann aber auch mal bei 16 oder mehr Litern enden... wenn mans drauf anlegt

steuern, versicherung wie teuer? -> zahle 800€/jahr versicherung, steuern sind maximal ca.380 euro, wenn du dich für nen älteres Modell entscheidest mit Euro1

is der wagen mit n bissl luxus ?-> Klima, elektrische Lendenwirbelverstellung, Sportsitze, 16Zoll Alu, (Manche mit Lederausstattung,Tempomat)

wäre cool wenn ihr mir die fragen beantworten könntet!?


guck am besten mal Klick hier, oder über Google in den verschiedensten Foren

greetings Neo
 
C

CrAcK

Gast im Fordboard
hey neo, vielen dank für die schnelle antwort :bier

aber auf wieviel prpzent fährst du? (versicherung)

das auto is aber auf jeden fall nicht billig von der unterhaltung her :eek:

aber naja... wat mut dat mut ^^
 
B

Blackneo

Gast im Fordboard
hab irgendwas um die 40-45 %
... ist aber Allianz... kannste sicher noch irgendwo günstiger bekommen
 
Beitrag enthält Werbung
 
C

CrAcK

Gast im Fordboard
alles klar muss ich ma nachschauen!

aber ich bräuchte da Hersteller Nr. und Typschlüssel Nr. !? könnte mir die jemand geben ?
denn könnte ich das über einen tarifrechner ausrechnen, bei unserer versicherung!
 
C

CrAcK

Gast im Fordboard
hallo leute,

das wird wohl nix mitm 24v der is eindeutig zu teuer, bin azubi und das wird viel zu knapp! denn muss ich mich doch wohl bei den japanern umsehen, nissan 200sx oder so ma sehen

trotz allen vielen dank für eure antworten
 
M

mk2fly

Gast im Fordboard
Fahr doch Mondeo V6, der ist bestimmt günstiger!
 
C

CrAcK

Gast im Fordboard
das wäre na klar auch eine idee, aber wenn dann wäre nur der 95er drin vom geld her :(



mondeo v6

wie fährt er sich so?

wie zieht er?

was verbraucht er?

steuern, versicherung wie teuer?

is der wagen mit n bissl luxus ?

wäre cool wenn ihr mir die fragen beantworten könntet!?
 

xray

Foren Ass
Mitglied seit
14 April 2005
Beiträge
307
kann jetzt nur vom mk3 sprechen aber die werden sich nicht viel nehmen .


wie zieht er?
is nich die rennmaschine aber ab 3000 macht der ordentlich druck bezogen auf 1,5 tonne geht der gut. 8,7 sec 0-100

wie fährt er sich so?
ein super langstrecken auto,geile karre zum cruisen,präzise lenkung gutes kurvenverhalten mit dem serien fahrwerk,aber um rennnen zu fahren isser nix :mua,einziger minuspunkt den ich vergeben muß sind die bremsen gewöhnungsbedürftig.

was verbraucht er?

bei normalo fahrweise 9,9-10,4,im sportmodus ;)-13 also so schalten das nix unter 3500 ummis is und denn immer bis 6500 und den geilen glang der 2,5 liter genießen :mua im autogasbetrieb sinds 12,5 bei normalo fahrweise.schätzma da geht der dann bei vollast bestimmt bis auf 16 hoch,aber wen juckts bei 53 cent der liter.

steuern, versicherung wie teuer?
168 im jahr /versicherung bei mir vollkasko mit 920 im jahr
15/17 in hessen

is der wagen mit n bissl luxus ?
ähm ich sag nur alles was ford im programm hatt :mua

gruß ray
 
C

CrAcK

Gast im Fordboard
der lappen rückt näher und ich brauch n auto :rolleyes:

wie sieht es denn mitm probe gt aus?


wie fährt er sich so?

wie zieht er?

was verbraucht er?

steuern, versicherung wie teuer?

ist der turbo anfällig?

is der wagen mit n bissl luxus ?

wäre cool wenn ihr mir die fragen beantworten könntet!?
 
Beitrag enthält Werbung
 
O

oliver

Gast im Fordboard
Also wenn der Lappen immer näher rückt würde ich Dir raten fang erstmal klein an. Kauf Dir nen kleinen günstigen und sammel erstmal Erfahrungen im Strassenverkehr. Denn gleich zum Anfang nen Probe 24V wird zu heftig, glaub mir. Viel PS kann man auch noch später fahren. Das ist nicht böse gemeint aber das würde ich immer und jedem raten der gerade anfängt ein KFZ durch den Strassenverkehr zu bewegen. Es gibt so viele Situationen wo man sagt " DAS HÄTTE ICH JETZT NICHT GEDACHT" Also überlege es Dir noch einmal. ES ist zwar geil wenn man ne schnelle Karre unterm Arsch hat, die bringt einem aber nichts, wenn die erste, zweite oder auch fünfte schnelle Fahrt am Baum oder so endet. ich will damit sagen man kann sich sehr schnell verschätzen!!! :besserwisser

Aber letzten Endes musst Du selber wissen was Du für richtig hälst.
Ich gebe nur Tipps!!!
 

Schumi-3

Grünschnabel
Mitglied seit
16 April 2005
Beiträge
13
Moin Moin

Der Probe ist ein Sportwagen mit geiler Optik, zuverlässiger Technik(Mazda) und relativ kleinem Preis.(mal abgesehen von Reparaturen bei Ford)
Den 24v empfehle ich nicht für Fahranfänger, genausowenig wie den GT.
Der GT hat ein für einen Sportwagen zu weiches Fahrwerk und wenn der Turbo einsetzt zieht der mächtig an der Vorderachse. Also definitiv
nichts für Anfänger.

Schau dich nach einem 16v mit 1996er Baujahr um und lerne erstmal fahren, bevor du rasen tust.

Von den Versicherungsbeiträgen kommst du auf jeden fall günstiger wie ein vergleichbar Motorisierter Golf :kotz:.

Das eigentlich "teure" sind Reparaturen.

Wenn du dich wirklich für den Probe interessierst schau dich mal hier um: Ford-Probe-Driver

MfG
Schumi-3
 

xmanson

Eroberer
Mitglied seit
18 Mai 2010
Beiträge
75
MoinZ werd ich auch mal was dazu sagen, hmm wie wäre es mit nem 1er Gt
fährt sich gut zieht bwesser als n V6.
Versicherungstechnich ist er auf jedenfall günstiger als n modeo V6 oder ein 24V.
Verbrauch je nach fahrweise 8-10 liter
 

RedCougar

Megaposter
Teammitglied
Administrator
VIP-Mitglied
Mitglied seit
12 September 2003
Beiträge
10.245
Naja, ein Cougar ist ja auch noch da :idee

Und für Fahranfänger auch als 2.0 Liter-Version ;)
 
C

CrAcK

Gast im Fordboard
nene, der muss schon gut zunder haben, habe keine lust wie meine freunde zu enden, die immer rum jaulen nachdem sie ihren erstwagen eine woche gefahren haben:,, wieso hab ich mir n fiesta gekauft, wie lahm usw. !" das will ich mir ersparen

denn lieber gleich n schnellerin, es aber langsam angehen lassen und ersma warm werden in dem wagen!

n cougar?
kla denn gib ma geld :D
 
O

oliver

Gast im Fordboard
Das problem an der "Warm werde Aktion" ist, wenn man denkt man ist es, ist es passiert. Deine Freunde sind vielleicht nicht so schnell unterwegs aber auf jedenfall verfallen sie nicht in die Versuchung ihren hals zu riskieren, weil sie jemand überholen will und sie ihm zeigen wollen was ihr wagen unter der Haube hat und letzten Endes am Baum landen. Glaub mir, ich habe schon genug gesehen, wenn wir als Feuerwehr die Jungen Leute aus den Wracks schneiden und erstmal sortieren was überhaupt zu wem gehört. Meistens sind es nähmlich Fahranfänger mit viel zu schnellen Autos. Schau einfach mal hier und lass es wirken.


Meinst Du da konnte noch jemandem geholfen werden???
Nicht nur Blechschaden

ffw-sternberg.de
 

RedCougar

Megaposter
Teammitglied
Administrator
VIP-Mitglied
Mitglied seit
12 September 2003
Beiträge
10.245
Original von CrAcK
nene, der muss schon gut zunder haben, habe keine lust wie meine freunde zu enden, die immer rum jaulen nachdem sie ihren erstwagen eine woche gefahren haben:,, wieso hab ich mir n fiesta gekauft, wie lahm usw. !" das will ich mir ersparen ...
Du willst ja wohl einen 2.0 Cougar nicht mit nem Fiesta vergleichen :wand
Der hat auf jeden Fall noch genug "zunder" 8)

n cougar?
kla denn gib ma geld :D
Hehe, schon mal über Preise informiert? :mua

Teurer als deine anderen Wunschvorstellungen ist der Cougar bestimmt nicht.
Nur zur Info: er wurde nur von 1998 bis 2001 gebaut und wenn du dich nach nem 98/99´er umschaust bekommst du was moderates für (leider) relativ kleines Geld - egal ob R4 oder V6 :(

Aber bei deinen Reden (und noch nicht mal den Führerschein in der Hand)
empfehle ich dringend einen 40-PS-Fiesta :affen
 
C

CrAcK

Gast im Fordboard
danke an alle, aber ich werde doch wohl auf japaner umsteigen, habe gerade von einem freund n hammer angebot bekommen!
honda civic ee9, 150ps, glatte 8sek. auf 100 :)

vielen dank für die ganzen mühen

man hört

T
 

wuZ

Kaiser
Mitglied seit
28 Juli 2004
Beiträge
1.016
lol, hättest auch gar nichts schreiben können oliver. deine signatur reicht völlig!!! :applaus
 
O

oliver

Gast im Fordboard
Tja, aber manche müssens wirklich erst erleben.
Aber wieder zum Thema: Ich würde immer wieder nen Probe 24V nehmen, das Auto ist einfach klasse. :D
Aber nie vergessen, nichts übertreiben!! :eek:

So kanns enden!!!!

ffw-sternberg
 

cougar65

Kaiser
Mitglied seit
24 November 2004
Beiträge
1.226
...wird´s enden! :wand

OUTING: hätte ich mit 19J. so ein Auto gehabt wie jetzt, wäre ich wohl auch heftigst abgeflogen.

Je mehr PS, desto mehr Disziplin. Das rettet das eigene und das Leben anderer. Das hängt leider eben allzu oft am Alter. Die meisten Porsche-Fahrer heizen nicht an jeder Ampel los und mit 80km/h durch die City.

Aber so ein Civic hat ja nicht `mal `ne Knautschzone, insofern egal. Das nächste illegale Straßenrennen wartet...-und tschüß!!!!!!! :undwech

Na denn..., viel Grüße an den "Schutzengel", vielleicht sieht man sich ja eher, als einem lieb ist. :engel 1
 

Frazy

Doppel Ass
Mitglied seit
14 April 2005
Beiträge
131
Ich muss auch mal meinen Senf dazu geben. Sowohl Probe 16V, als auch 24V oder Cougar sind meiner Meinung nach für Fahranfänger völlig ungeeignet. Da ist doch ein Unfall vorprogrammiert (wenn es denn nur bei Blechschaden bleibt). Wenig PS am Anfang, kein Auto, dass in 8 oder 10 Sek. auf 100 geht. Ich wollte damals auch GTI oder Scirocco 16V, bin aber froh klein angefangen zu haben. Denn mit GTI oder 16V wäre ich wahrscheinlich nicht mehr hier. man muss erst einmal fahren lernen, wird Dir auch jeder Fahrleherer sagen. Investiere lieber in die Optik, wenn er schnell aussehen soll, denn ist er schnell steckt er schnell im Graben.
 
C

CrAcK

Gast im Fordboard
also ich verstehe die aufregungen nicht, ich habe die kiste noch nie getreten und habe ihn noch nie über 140 gehabt, lasse mich von nix und niemanden aus der ruhe bringen, weder von GTi`s noch von anderen!

hättet ihr die wahl, zwischen 50 und 150ps, würdet ihr ganz sicherlich nicht den 150psler nehmen!


mfg
 

Frazy

Doppel Ass
Mitglied seit
14 April 2005
Beiträge
131
Doch ich hätte auch die 150PS genommen. Es wäre aber als Anfänger ein Fehler gewesen. Jeder sagt, er läßt sich von nix aus der Ruhe bringen. Das Problem ist, dass man erst Auto fahren kann nach 100TKM, so sagt man zumindest und da ist was wahres dran. Aber vielleicht bist Du die Ausnahme, ich gebe zu ich wäre es nicht gewesen. Aber viel Glück und allzeit gute Fahrt
 

cougar65

Kaiser
Mitglied seit
24 November 2004
Beiträge
1.226
Na denn! :D

Ist ja auch logisch! :mua

Kauft sich ja jeder ein Auto mit 150PS und mehr, weil er damit gaaaanz behutsam und gaaaanz langsam fährt....-alles klar!! lol lol lol

Und die um die 20jährigen, die mit sowas umgehen können, lassen sich in etwa an einer Hand abzählen. Mal abgesehen davon, dass die Unfallstatistik da auch eine ganz klare Aussage trifft. :]

Aber hey, wen regt das schon auf, mich jedenfalls nicht. 8)

Was mich aber aufregt ist, wenn so ein (rein hypothetischer) Spacken in der City andere Leute über den Haufen fährt, um sich zu beweisen.

Wenn so einer dann verletzt in seiner Karre liegt...ach, was soll´s, ich laß mein Auto besser in der Garage und den Heizern die Straße! LAW! :mua
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben