dv946

Grünschnabel
Mitglied seit
16 August 2020
Beiträge
21
Hallo Gemeinde,
Fehler P0380 Glühkerze 1 Stromkreis fehlerhaft.Meine Werkst war sich sofort,ohne der Sache auf den Grund zu gehen sicher.Alle Kerzen plus Glühkerzensteuerrelais getauscht.Ergebnis,Fehler immer noch da.Da sie nun irgendwann mit ihrem Latein am Ende waren,haben sie den Wagen zu Ford gebracht.Die kamen zu dem Ergebnis,dass ein Defekt am Steuergerät vorliegt.Aber im Fehlerprotokoll von Bosch ist ein Eintrag,SID-803 vorh. Fehler 0.Das SID-803 ist das Steuergerät.Wie passt das zu der Aussage von Ford?Ein fehlerhaftes Steuergerät müsste sich doch im Fehlerprotokoll niederschlagen,oder nicht.
 

dv946

Grünschnabel
Mitglied seit
16 August 2020
Beiträge
21
Hallo Gemeinde,
Fehler P0380 Glühkerze 1 Stromkreis fehlerhaft.Meine Werkst war sich sofort,ohne der Sache auf den Grund zu gehen sicher.Alle Kerzen plus Glühkerzensteuerrelais getauscht.Ergebnis,Fehler immer noch da.Da sie nun irgendwann mit ihrem Latein am Ende waren,haben sie den Wagen zu Ford gebracht.Die kamen zu dem Ergebnis,dass ein Defekt am Steuergerät vorliegt.Aber im Fehlerprotokoll von Bosch ist ein Eintrag,SID-803 vorh. Fehler 0.Das SID-803 ist das Steuergerät.Wie passt das zu der Aussage von Ford?Ein fehlerhaftes Steuergerät müsste sich doch im Fehlerprotokoll niederschlagen,oder nicht.
Ich habe heute noch mal den Fehlerspeicher auslesen lassen mit einem ESI tronik von Bosch.Es erscheint wieder der Fehler P0380.
Glühzeeitsteuerung Unterbrechung/ Masse/Plusschluss.Das 2x mit gleichem Text.Also das wird als 2 Fehler aufgeführt.Wie könnte man das deuten?
 

rst

Benzin im Blut
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
4.668
Was steht den hinter dem P0380 ? 00 oder ??
Wenn die Glühkerze wirklich in Ordnung ist und auch die Verkabelung
sowie das Glühkerzensteuergerät , kann ja eigentlich nur noch das MSG defekt sein ,
wovon ich aber nicht überzeugt bin , da das Glühkerzensteuergerät dem MSG per darenleitung meldet das was nicht in Ordnung ist und nicht das MSG selbst diesen Fehler feststellen kann .
 

dv946

Grünschnabel
Mitglied seit
16 August 2020
Beiträge
21
Was steht den hinter dem P0380 ? 00 oder ??
Wenn die Glühkerze wirklich in Ordnung ist und auch die Verkabelung
sowie das Glühkerzensteuergerät , kann ja eigentlich nur noch das MSG defekt sein ,
wovon ich aber nicht überzeugt bin , da das Glühkerzensteuergerät dem MSG per darenleitung meldet das was nicht in Ordnung ist und nicht das MSG selbst diesen Fehler feststellen kann .
Im HELLA GUTMANN und im ESItronik von Bosch Fehlerprotokoll steht hinter P0380 nichts weiter.Da die Diagnose mit dem Steuergerät von Ford kam,könnte man doch annehmen,dass auch die Verkabelung geprüft wurden.Da Ford ein Angebot von 3000 € gemacht hat,muss man sich ja ziemlich sicher gewesen sein.
 

rst

Benzin im Blut
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
4.668
Denke eher die wollten nur abschrecken ,
denn ich würde auch keine 3000 in den Hobel investieren
Wenn man für das gleiche Geld ein anderes funktionierendes Auto bekommt .
Ich vermute da nachwievor einen zu hohen übergangswiderstand in einer steckverbindung/Kabelbruch .
 
Beitrag enthält Werbung
 

dv946

Grünschnabel
Mitglied seit
16 August 2020
Beiträge
21
Würde sich ein Defekt des Steuergerätes sich nicht als Fehler im Protokoll niederschlagen?Bei dem Fehler Glühzeitsteuerung ist nur von Unterbrechung/Masse/Plusschluss die Rede.Ich versuche jetzt immer die fehlende Vorglühung beim Starten mit der Webasto auszugleichen.Da die Glühkerzen auch zur Regeneration des Partikelfilter gebraucht werden,wird sich diese verlängern wegen der fehlenden Hitze.Wegen der längeren Nacheinspritzung höherer Anteil von Diesel ins Öl.Das zieht also einen regelrechten Rattenschwanz hinter sich her.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben