Automatikgetriebe

C

Chicken In Black

Gast im Fordboard
Ja, hallo erstmal,

ich bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines Escort BJ 96 mit Automatikgetriebe.
Läuft einwandfrei, nur wenn der Motor kalt ist, geht beim Einlegen des Ganges von P auf D der Motor aus. Die Drehzahl geht beim Einlegen etwas runter und der Motor stirbt ab. Passiert in der Regel zwei, drei Mal hintereinander, danach bleibt der Motor an und ich habe keine Probleme mehr. Alles läuft butterweich danach.

Ich hatte auf so etwas Triviales wie zu niedrige Leerlaufdrehzahl oder falsche Einstelung der Startautomatik getippt (bin allerdings technisch absoluter Laie) Die Werkstatt, bei der ich war, meint allerdings, daran könne es nicht liegen, da Leerlaufdrehzahl und Startautomatik ektronisch geregelt würden und da ließe sich nichts einstellen.

Die wollen stattdessen jetzt das Getriebe zerlegen, um zu schauen, ob da etwas kaputt sei. Kostet schon mal alleine 300 € plus evt. Reparatur. Da aber beim warmen Motor nichts auffällt, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass das Getriebe morsch sein soll, aber wie gesagt, ich bin Laie.

Vielelicht hat ja jemand hier eine Idee, woran es liegen könnte, evt. ähnliche Erfahrungen gemacht mit Automatikgetriebe?

Schon mal vielen Dank für die Hilfe.
 
F

FordVanV8

Gast im Fordboard
Original von Chicken In Black
nur wenn der Motor kalt ist, geht beim Einlegen des Ganges von P auf D der Motor aus.
Ich nehme mal an das wenn der Motor warm ist so etwas nicht passiert.
Beim einlegen des Ganges dürfte die Drehzahl aber nur geringfügig sinken.
Wie hoch ist im kalten Zustand des Motors die Motordrehzahl ??
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Getriebe Defekt, Typisch Ford um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.
Ich denke das das was mit dem Nachregel-Ventiel/Schalter zu tun hat. :idee :idee
 
C

Chicken In Black

Gast im Fordboard
Die Drehzahl beim kalten Motor liegt bei knapp 1000 U/min. Wenn der Gang eingelegt wird, geht die Drehzahl etwas runter, was aber ausreicht, um den Motor absterben zu lassen. ?(

Läßt sich die Leerlaufdrehzahl bei der Startautomatik nicht höher drehen? Laut Ford-Werkstatt nein, sonst würden alle anderen Einstellungen nicht mehr stimmen. Aber ich trau denen nicht weiter, als ich sie werfen kann. :D

Ich denke das das was mit dem Nachregel-Ventiel/Schalter zu tun hat.
Was regelt dieser Schalter und wo sitzt der? Läßt sich da etwas einstellen, bzw austauschen. Was kostet sowas ungefähr?

Ok, ok, zugegeben. Das sind eine Menge Fragen auf einmal, aber ich lerne ja noch.... :idee
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
[offtopic]Hallo Chicken In Black!
Es wäre wirklich nett von Dir, wenn Du Dich hier mal kurz vorstellen würdest,
damit wir auch wissen, wer Du bist![/offtopic]
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben