Autolegenden: Ford Taunus

H

Hilmar

Gast im Fordboard
Am Kühlergrill ein Kleinod
Selten klang ein Satz so beruhigend: "Taunus geht nicht kaputt", hatte mir der Mechaniker der kleinen Landwerkstatt versichert, zu der ich mich und mein weißes `77 Taunus Coupe gerettet hatte: Im Winter, bei Regen, am Freitag, um 17.55 Uhr. Ein anderes Auto hätte mir sicher ein unfreiwilliges Wochenende auf dem Land beschert.

Der Taunus war – nach wenigen Minuten in der Hand des Mechanikers - wieder fahrbereit. Taunus geht nicht kaputt. Der Ford Taunus war die europäische Version des amerikanischen Traums: lange Schnauze, zwei riesige Türen, ein Coupe aus dem Bilderbuch. Großzügig geplant und weich gebaut.

Aber unter der Haube kraftvoll und antriebsstark. Der 98 PS-Motor verbrauchte gute 13,2 Liter Super, ermittelten 1976 die ADAC-Tester. Im prima gedämmten Innenraum war dann auch nur das Blubbern der Tanks zu hören. Sanft und doch dynamisch beschleunigte der Wagen auf der Autobahn, wie in einem Wohnzimmer sitzend schwamm ich über die Landstraßen: "Der Taunus läßt sich viel besser dirigieren als früher. Man wird nicht mehr gefahren, sondern fährt selber," urteilten die Tester. Schönheitoperationen waren damals schon in: "Der Chrom-Erker, auch Knudsen-Nase genannt, wurde wegoperiert, das Blech geglättet, das Lametta abgehängt. Am Kühlergrill prangt nach 40 Jahren wieder das alte Ford-Oval: blau-silbern, massiv, ein bißchen Antik – wie aus dem Juwelierladen." Mein Kleinod.

Und er ging wirklich nicht kaputt (naja, der Kühler hatte mal eine Handvoll Löcher). Die Vernunft nahm mir die Zündschlüssel aus der Hand, der Taunus wich dem sparsamen Uno meiner Freundin.

Erst später wurde mir klar, dass ich durch den Kauf und durch die Liebe zu diesem Wagen zu den Taunusfreunden zählte. Diese Gruppe ist groß: Schließlich lief der erste Taunus 1939 vom Band. 34 PS brachten damals stolze 105 km/h. 1952 bis 1968 hießen gar alle Ford-Modelle Taunus, die mit Nummern und dem "M" (für Meistertsück) in Serien geteilt wurden. Die längst ausgefeilten und hochgerüsteten Modelle 17M, 20M und 26M wurden 1972 vom Consul und Granada abgelöst. Aber erst 1982 endete die Taunus-Saga in den Kölner Werken.

Noch zeugen zahllose Anzeigen in den Gebrauchtwagenmärkten von der Legende, auf den Straßen sieht man sie nur noch selten. Auf zahllosen Webseiten haben Besitzer und Liebhaber ihren Wagen Denkmäler gesetzt. Mein Taunus lebt in der Erinnerung.
 
C

Coupe

Gast im Fordboard
sehr schön geschrieben, habe selber einen!
aber 1977 gab es kein coupé mehr................
 
T

taunus-tm

Gast im Fordboard
der letzte Cortina alias mk5 war der 4.279.079 gebaute in Dagenham am 22.July 1982 als rechts lenker
 
Beitrag enthält Werbung
 

jawolf30

Grünschnabel
Mitglied seit
19 April 2003
Beiträge
20
Hallo miteinander,
nach monatelanger Ford-Board-Abstinenz melde ich mich mal wieder...
Habe es nun endlcih geschafft, meine "Taunüsse" bzw. Fahrzeuge (naja - nicht alle, aber die meisten...) bei Pixum in ein Album zu legen...
Wer Lust hat, kann ja ein bisschen stöbern:

http://www.pixum.de/viewalbum/?id=1160557

anbei die Auflistung meiner - alten- Fahrzeuge; im Alltag dient ein 405er Peugeot Kombi sowie ein 309er zum Fordbewegen *ggg*

1. Fahrzeug: Taunus P5
PKW
Hersteller: Ford ( 1005 )
Typ: Taunus 20M ( 337 )
Fgst.-nr: GA42EP-72004
Limousine 4 trg. Geschlossen
Leistung: 85 PS
Hubraum: 1985 ccm
Sitzplätze: 5
EZ: 26.04.1965
Km-Stand: 97.000
Anschaffungspreis: 100 Euro
Gesch. Markpreis: 1000 Euro
Gesch. Zustandsnote Classic-Data: 4-
Besonderheiten:
- Anhängerkupplung
- Blaupunktradio ( 6 Volt )
- Eberspächer Standheizung
- z. Zt. nicht fahrbereit (begonnene Restaurierung); in Scheune eingestellt.

2. Fahrzeug: Taunus II
PKW
Hersteller: Ford ( 0928 )
Typ: Taunus GBFS ( 4650045 )
Fgst.-nr: GBBFSY60756
Limousine 4 trg. Geschlossen
Leistung: 90 PS
Hubraum: 1981 ccm
Sitzplätze: 5
EZ: 12.10.1976
Km-Stand: 66.230
Anschaffungspreis: 1 DM
Gesch. Markpreis: 1300 Euro
Zustandsnote Classic-Data: 3+
Besonderheiten:
- Classic-Data Kurzgutachten ( Stand 2000 ) existiert; Werteinschätzung 2500.-DM
- Anhängerkupplung

3. Fahrzeug: Taunus III
PKW
Hersteller: Ford ( 0928 )
Typ: Taunus GBS ( 5310059 )
Fgst.-nr: GBBTWU762160
Limousine 2 trg. Geschlossen
Leistung: 54 KW
Hubraum: 1576 ccm
Sitzplätze: 5
EZ: 31.10.1979
Km-Stand: 25.460
Anschaffungspreis: 300 DM
Gesch. Markpreis: 1500 Euro
Gesch. Zustandsnote Classic-Data: 2
Besonderheiten:
- km-Stand !!

4. Fahrzeug: Taunus II
PKW
Hersteller: Ford ( 0928 )
Typ: Taunus GBTS ( 4550063 )
Fgst.-nr: GBBTUP29392
Limousine 2 trg. Geschlossen
Leistung: 53 KW
Hubraum: 1576 ccm
Sitzplätze: 5
EZ: 25.08.1978
Km-Stand: 78.330
Anschaffungspreis: 18 Euro
Gesch. Markpreis: 900 Euro
Gesch. Zustandsnote Classic-Data: 3-

5. Fahrzeug: Taunus II Turnier
PKW
Hersteller: Ford ( 0928 )
Typ: Taunus GBNS ( 4700103 )
Fgst.-nr: GBBNUL67333
Kombi 4 trg. Geschlossen
Leistung: 50 KW
Hubraum: 1576 ccm
Sitzplätze: 5
EZ: 29.03.1978
Km-Stand: 151.550
Anschaffungspreis: 35 Euro
Gesch. Markpreis: 1200 Euro
Gesch. Zustandsnote Classic-Data: 3-
Besonderheiten:
- Fahrzeug aus 1. Hand ( Privatperson; kein Handwerker !! )
- lt. KBA sind z. Zt. nur noch 417 Stück dieses Typs ( Kombi ) gemeldet.

6. Fahrzeug:
KRAD
Hersteller: Suzuki ( 7102 )
Typ: GT 380 ( 369000X )
Fgst.-nr: GT380100333
Leistung: 20 KW
Hubraum: 368 ccm
Sitzplätze: 2
EZ: 13.04.1978
Km-Stand: 23.254
Anschaffungspreis: 1500 DM
Gesch. Markpreis: 2000 Euro
Zustandsnote Classic-Data: 2- ( Stand 07.12.2000 )
Besonderheiten:
- km-Stand !!
- Classic-Data Kurzgutachten ( Stand 2000 ) existiert; wird nachgereicht.

7. Fahrzeug: Taunus I Turnier (Knudsen-Taunus)
PKW
Hersteller: Ford ( 0928 )
Typ: Taunus GBNK ( 3620021 )
Fgst.-nr: GBBNPB23642
Kombi 4 trg. Geschlossen
Leistung: 72 PS
Hubraum: 1576 ccm
Sitzplätze: 5
EZ: 02.04.1975
Km-Stand: 147.300
Anschaffungspreis: 50 Euro
Gesch. Markpreis: 1200 Euro
Gesch. Zustandsnote Classic-Data: 4-
Besonderheiten:
- Fahrzeug aus 1. Hand ( Privatperson; kein Handwerker !! )
- Anhängerkupplung

8. Fahrzeug: Wohnwagen Eriba PAN (Familia)
Anhänger Wohnwagen
Hersteller: Hymer ( 0356 )
Typ: PAN
Fgst.-nr: 42069
EZ: 15.03.1968
Anschaffungspreis: 1100 Euro
Gesch. Markpreis: 2000 Euro
Gesch. Zustandsnote Classic-Data: 2-
Besonderheiten:
- Fahrzeug jetzt in 4. Hand
- Originalzustand (selbst Polsterstoff etc.!!)


Mt fordlichen Grüssen
Jürgen alias jawolf30
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Ein schönes Cabrio, denke ich. Den hätte ich heute gerne.Taunus 12M Bj 1952

 
R

Rüdiger

Gast im Fordboard
Kenne zwar schon einige Modelle, aber bei manchen muß ich mal nachfragen.. Danke
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben