Schaltstrom für Endstufe?!

B

Björn_R

Gast im Fordboard
Ich bin schon den ganzen Tag dabei, bei meinem neuen Mondeo MK3 an das original 6000er Radio eine Endstufe einzubauen. Soweit ist alles fertig, nur hab ich ein Problem:
Ich bekomme keinen Schaltstrom für die Endstufe!
Am Radio ist laut Plan ein Kabel, das auf Zündung geschaltet ist, aber dort kommt kein Strom an.
Ahc ja, seitdem ich die Batterie einmal abgeklemmt habe, geht das Radio beim Schlüssel abziehen nicht mehr aus! Also das spielt immer weiter! ?(
Gruss
 

bu508a

Grünschnabel
Mitglied seit
22 April 2009
Beiträge
13
Wieviel Ampere Strom braucht die Endstufe denn?
Wenn Du das nicht in Erfahrung bringen kannst, reicht es,
wenn Du sagst wieviel Watt das Ding verbraucht.
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
JA,...
Also die Endstufe hat 600W. Sonst hab ich garkeine Technischen Daten über das Ding. Hatte die in meinem alten ST auch schon an dem original Radio angeschlossen, aber irgendwie funzt das mit dem Schaltstrom bei diesem Radio nicht.
Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Also wieviel Ampere die Endstufe zieht oder wieviel Watt sie hat spielt beim Schaltstrom ( Remote) keine rolle.

Ich hab leider grad die Pin belegung nicht hier. Aber es gibt zwei möglichkeiten.

Du kannst den strom vom Zündschloß (einschalt signal vom Radio ) nehmen oder du nimmst das signal für die elektrische antenne.

Das kannst du ganz einfach mit nem normalen Multimeter messen.
Wenn du die Zündung anmachst und bei einem Kabel dann 12V anstehen hast du es gefunden.


Oder du Wartest bis Dienstag dann sag ich die die Kabelfarbe.
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Das hatte ich beim ST Radio gemacht- da hab ich das von der Antenne abgeklemmt. Aber dieses Radio hat den Pin nicht belegt.
Die Kabel hab ich auch schon gemessen, liegt nur Dauerplus an, wo normal Schaltstrom drauf sein müsste, kommt garkein Strom an! Deshalb geht es bestimmt auch nicht aus, wenn man die Zündung ausmacht und den Schlüssel abzieht?! Hab den Anschlussplan vom Radio auch schonmal ausgedruckt, aber ich komm trotzdem nicht weiter. ?(
Gruss
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
Ja stimmt da kannste nichts falsch machen.

Block A

Pin3 oder Pin 7

kannste beide nehmen.

Aber wenn die nicht funhktionieren??? Ich kann mir aber nicht vorstellen das es nicht gehen soll.

Wenn du das messgerät ranhälts zeigts 12Volt an und wenn du die Zündung ausmachst immernoch Ja richtig?
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Tja, Pin 7 ist bei meinem MK3 garnicht belegt, also fällt der weg. Und bei Pin 3 kommt kein Strom an. Egal ob Zündung an oder aus. :wand
Bei meinem ST hatte ich das über Pin 7 gemacht, aber gehat jetzt ja nicht. Naja, ich muss mir das Morgen nochmal ansehen. Denke mal, das da irgendwo der Wurm drin ist, weil das Radio erst auch immer ausgegangen ist, bei Schlüssel abziehen und jetzt nicht mehr. Ist ja auch nicht normal.
Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
guck mal bei Black A vorn in den stecker rein, ob auch wirklich überall da wo kabel hinten reingehen auch vorn kontakte sind es kommt manchmal vor das sich die pins nach hinten drücken und du dann keinen kontakt hast.

geht denn der Lüftermotor ( Heizung) an wenn du die zündung anmachst? nicht das da am zündschloß an sich was faul ist?
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Der Lüftermotor geht an.
Der Pin ist am Stecker überhaupt nicht belegt, es geht überhaupt kein Kabel an den Schalter.
Gruss
 
Beitrag enthält Werbung
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
tja was kann das dann noch sein? Bevor du die Baterie abgeklemmt hast war es aber noch normal ja?Also radio ging mit der Zündung aus ja?

Und beim Pin 3 liegt auch strom an wenn gar kein Zündschlüssel drin ist ja?

Dann guck dir mal das Kabel von Pin 3 an ob das irgendwo mit dem Dauerplus in berührung kommt? anders kann ich es mir nicht vorstellen
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Bin eben nochmal mit dem Wagen geafhren, da ist mir was aufgefallen:
wenn man das Radio anmacht, ohne das die Zündung an ist, steht kurz auf dem Display "1 Hour", also das Radio geht nach einer Stunde wieder aus. Sobald man die Zündung einschaltet, läuft es immer weiter und wenn man dann den Schlüssel wieder abzieht geht das Radio normal aus.
So, jetzt steht das "1 Hour" aber auch immer da, wenn der Motor läuft, bzw. Zündung an ist und das Radio läuft trotzdem weiter wenn man den Schlüsel abzieht. Also muss ja was am Schaltstrom vom Auto defekt sein. Ist der Schaltstrom nochmal irgedwie abgesichert? Kann ja sein, das eine sicherung durch ist?!
Die Kabel berühren sich nicht. Gehen aber zusammen in den Kabelbaum. Aber bevor ich die Batterie abgeklemmt habe, lief alles normal.
Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
OHH HA nich das da was mit deinem Steuerteil nicht in Ordnung ist?

Oder dein Radio ne Macke hat.

Wenn ich das richtig verstanden hab geht das Radio nach einer Stunde mit dem Zündschlüssel an und aus. Innerhalb der stunde nur mit dem Knopf am Radio selbst ja?
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Also jetzt geht das Radio immer nach einer Stunde wieder aus, egal ob Zündung an oder aus.
Und wenn ich das Radio an habe, wenn der Motor läuft, müsste es ausgehen, wenn ich den Motor aus mache und den Zündschlüssel abziehe. Aber das läuft weiter.
Es liegt zu 100% daran, weil das Radio keinen Schaltstrom mehr bekommt, deshalb "denkt" es, das die Zündung immer aus ist und schaltet nach einer Stunde ab. Also es bekommt keine Rückmeldung vom Zündschloss.
Ich such nocmal alle sicherungen ab, vielleicht ist ja irgendeine durchgebrannt. Sonst weiss ich auch nicht mehr weiter.
Gruss
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Hab mal eben die Sicherungan nachgeschaut. Die Sicherung für´s Audiosystem ist durch! Deshalb kam kein Schaltstrom an. Also den Grund warum kein Strom ankommt, hab ich jetzt, jetzt kommt nur die Frage, warum ist die Sicherung durchgebrannt??? Richtig angeschlossen ist alles. Ist eine 7,5 A oder sollte ich, weil jetzt der Verstärker noch mit dran ist, lieber eine 10A rein machen?
Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
na siehste einfacher als wir gedacht hatten. nein laß die 7,5 A drin.
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Wenn ihr das Prblem "Einbau einer Endstufe an das Radio xxx im Mondeo MK3" habt, bitte Detailliert hier posten oder an mich schicken, dann hätten wir den ersten Beitrag für die Datenbank!
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Ja, dann muss ich nocmal alles nachschauen. Kann mir das garnicht erklären, warum die durch ist. Am Verstärker ist alles richtig angeschlossen, und am Radio auch. Naja, eine Sicherung hab ich noch, dann darf ich erstmal zur Tankstettl und neue kaufen!*gg*

@Guido: Ich mach dir noch nen Text mit Bildern fertig!

Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
ja die Idee is gut Guido, also Björn wenn du lust hast dann mach mal so eine Anleitung am besten mit Bildern.

Und Guido was meinst du wenn ich mich mal hinsetzte und ne anleitung fürn Mk1 mache könntest du das auch verwenden?

Und mal ganz algemeine dinge wie z.b. wie stark soll das endufen kabel sein oder wo welche Lautsprecher reinpassen sowas könnt man doch mal in die Datenbank aufnehmen oder?



edit: da war der Björn schneller als ich

@ Björn so eine Sicherung kann schonmal durchbrennen wenn man die Baterie wieder anschließt oder wenn man die Stecker am Radio wieder zusammen steckt. Wenn das jetzt nicht nochmal vorkommt brauchst du dir keinen Kopf machen.
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Aber sicher, können wir alles gebrauchen! Damit wird die Datenbank endlich mal genutzt!
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Tja, also die neue Sicherung ist auch durch! ?(
hab das Kabel, was zum Verstärker geht, wieder abgeklemmt. Jetzt hält sie. Aber warum? Das Kabel was ich gezogen habe, ist neu und auch richtig angeklemmt. ?( ?( ?(
Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
So na dann erzähl mal wie du es angeklemmt hast. Wo was hingeht und wo was abgesichert ist?
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Ja, also halt das eine Kabel direkt von der Batterie an den Verstärker- ist klar.
Dann das Massekabel vom Verstärker an die Karosse, ist auch klar.
Und ein Kabel vom Schaltstrom vom Radio zum Verstärker.
Das wars mit der Stromversorgung. Sonst nichts.
Hatte ich beim ST auch so angeschlossen, halt nur den Schaltstrom hab ich von der Antenne (PIN 7) genommen.
Gruss
 

mondeo_wb

Lebende Legende
Mitglied seit
25 März 2003
Beiträge
1.650
wenn du das remote Kabel von der endstufe abklemmst. geht dann alles wieder? Nicht das die Endstufe einen weg hat? und aufpassen mußt du auch da ja meißt die anschlüsse (masse; plus, Remote) ziemlich nah beieinander liegen das keine anderen dünnen drähte aus einzelnen Kabel so rumhängen und Kontakt zur Masse oder Dauerplus herstellen. Weit schon wie ich mein. :rolleyes:
 
K

Kim

Gast im Fordboard
Kann das sonst evtl. auch sein, daß deine Endstufe durch den Crash im ST einen abbekommen hat? Ist ja auch nicht ganz abwägig, oder?



wo welche Lautsprecher reinpassen sowas könnt man doch mal in die Datenbank aufnehmen oder?
Sehr gute Idee, wird ja doch öfter nachgefragt ...
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Das habe ich überlesen. Aber natürlich! Ich muß mir nur was für die Gliederung einfallen lassen, dann gehts los. Für Tipps bin ich immer dankbar!
 
B

Björn_R

Gast im Fordboard
Nee, liegt am Radio:
Der Steckplatz, wo normal die e. Antenne angeschlossen wird, ist ja beim Stecker nicht belegt, aber im Radio vorhanden. Also hab ich mal nachgemessen- kam strom an sobald das Radio an war und halt wieder kein Strom, wenn man das Radio wieder aus macht.
Nagut, also das so gebastelt und das Remote angeschlossen- geht nicht!: Sobald man da was angeschlossen hat, spinnt das Radio total. Die beleuchtung geht nicht, der erkennt keine CD´s mehr u.s.w. Na gut, schnautze voll, alles vom Radio wieder abgemacht und am Wochenende kommt ein anderes Radio rein. Also freitag auf zu Mediamarkt!*g* Jetzt wo alles wieder ab ist, funzt das Radio wieder. War alles 100%ig genauso angeschossen wie bei dem 5000er Radio im ST auch. Aber das geht wohl bei diesem Radio nicht. Naja, dann kauf ich mir jetzt ein vernünftiges Radio und gut ist´s.
Trotzdem Danke für die Mühe! :happy:
Gruss
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben