motorqualmt

A

arben

Gast im Fordboard
hi leute ich ein kleines problem mit meinem cougar wenn ich morgens starte kommt ein dichter qualm aus dem auspuff aber nur die ersten zehn secunden dann ist alles wieder normal habt ihr eine idee was das sein könnte motor leistung ist in ordnug
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
[offtopic]Ich habe Deine Frage mal ins passende Board verschoben![/offtopic]
 

Guido

Megaposter
Gründer
Mitglied seit
17 Dezember 2002
Beiträge
7.307
Na, wenn Du einen Cougar hast, der dieses Problem aufweist, dann natürlich das Cougar- und nicht das Sierra-Board *gg

Aber hier steht es ja jetzt richtig drin.

Und ich denke, Du wirst auch in Kürze Antwort bekommen!
 
Beitrag enthält Werbung
 

Micky

Superposter
Mitglied seit
20 Dezember 2002
Beiträge
2.823
Hallo arben,
vielleicht solltest du noch dazuschreiben was für einen Motor du drin hast. Die 2.0 l und 2.5 l-Maschinen sind grundverschieden. ;)
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Die ersten Anzeichen von defekten Verntilabstreifbuchsen. Das es die Kolbenringe sind wollen wir mal nicht hoffen. Du kannst natürlich auch zuviel Öl im Motorraum haben oder gar eine defekte Kopfdichtung??? Aber ich tippe mal auf Ventilabstreifer!!
 
A

arben

Gast im Fordboard
ventilschaftdichtung und abstreifer ist da ein unterschied die ventilschaftdichtungen wurden erneuert ich hab die zündkerzen kontroliert die waren in der mitte braun und am rand schwarz alle vier das kühlwasser ist auch sauber und die leistung vom motor ist in ordnung kann das vieleicht mit der kurbelwelle zusammen hängen simmeringe
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
dann mal paar kurze Fragen

-ist der Qualm weiß, blau, schwarz?
-wenn die Zündkerzen in der Mitte braun sind hört sich das gut an
-nimmt er Öl (Ölstand normal?)
-Wasserstand auch ok?

-ich schätze mal (ist nur eine Vermutung), dass es sich bei dir nur um die Anreicherung mit Kraftstoff im Kaltstart handelt und das sollte kein Problem darstellen

- sollten es die Ölabstreifringe sein, müsste auch beim Lastwechsel eine Rauchwolke entstehen, sowie müsste das Endrohr des Auspuffes verrußt sein und dein Wagen müsste nach verbranntem Öl riechen
 
A

arben

Gast im Fordboard
der qualm ist eigentlich weis es richt aber wie ein zweitakter der öl stand kann ich nicht genau sagen ich hab das auto erst seit 2 wochen ist das nicht ein bischen füh für die ventilschaftdichtungen das auto qualmt nur wenn es langer als 5 stunden gestanden hat
 
Beitrag enthält Werbung
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
mh, die Schaftabdichtungen wurden die bei dir gewechselt?
hast du das Auto im Autohaus gekauft?

wenn die Schaftabdichtungen gewechselt wurden, kann es sein das noch Restbestände der Ölverbrennung sich im Auspuffsystem befinden und das dauert ein wenig bis das aufhört

ganz wichtig schau dir den Ölstand an, wird der geringer hast du einen Verbrauch und dann musst du was machen
 
A

arben

Gast im Fordboard
ne hab das auto hab ich privat gekauft ich werde mir wohl erst mal anguken wie viel öl das auto verbraucht
 
C

Cougarman

Gast im Fordboard
Soweit ich das kenne bedeutet

schwarzer qualm - Spritverbrennung
blauer qualm - Öl
weisser qualm - Wasser

Was den Verdacht auf die Kopfdichtung richtet? Das würde aber nicht wie ein Moped stinken.
Kann auch nur raten Öl und Wasser regelmäßig kontrollieren.

Kondenswasser im Auspuff qualmt glaub ich net innerhalb der ersten 10sec. Höchstens im Hubraum.
 
F

fiestaturbo

Gast im Fordboard
Hört eigentlich gar ned so schwerwiegend an, ich würd auf Kondenswasser im Auspuff tippen. Aber per Ferndiagnose isses natürlich schwer.
 

Mercury-Cougar

Superposter
Mitglied seit
9 September 2003
Beiträge
2.767
Würde auch erstmal darauf achten ob er irgendwelche Flüssigkeiten verbraucht, außer Sprit.
Vielleicht hat ja auch die Werkstatt mist gebaut, als sie schon bei unter 55000km die Ventilschaftdichtungen getauscht haben. Für'n Zetec eigendlich ungewöhnlich, oder?

Stephan
 

Klingi

König
Mitglied seit
29 Dezember 2002
Beiträge
826
deshalb, finde ich auch bei der Laufleistung ist das äußerst ungewöhnlich
 
A

arben

Gast im Fordboard
ich kann nicht genau sagen was für eine farbe der qualm hat für mich sieht es nach weis aus wenn ich morgens starte dann ensteht ein dichter rauch wenn das kondenswasser wäre müsste sich der rauch schnell auflösen bei mir kannst du einige zeit beobachten ca.10sec danach ist auch noch qualm da der löst sich aber schnell auf was ich merkwürdig finde ist das wenn ich nach einer autobahn fahrt immer noch rauch im auspuff sehe der rauch sieht aber nicht so aus wie morgens und richt auch nicht und löst sich schnell auf inzwischen war ich mal bei ford ich halte für gewöhnlich nichts von werkstäten aber ich wollte mal die meinung von denn hören ein mechaniker ist gefahren und meinte das der motor einen kolpen kipper hat das sich das öl an den wänden sammelt und im kalten zustand auf den kolben setzt um diese diagnose zu beweisen müsten sie den motor auf machen wenn der fall sich bestätigt musse ein neuer motor rein weil die reperratur sich nich lonht
 
C

Cougar73

Gast im Fordboard
Servus, hab seit zwei Wochen genau das gleiche Problem. Morgens 'wumm' ne riesen Qualmwolke. Danach nix mehr. Nachmittags nach der Arbeit neble ich dann auch wieder die Straße zu. :D Ich versuche gerade meinen Cougar für die nächsten zwei Jahre flott zu machen und jetzt das... :wand
Hoffen wir mal das das Problemchen nicht wirklich 'schädlich' ist, oder ein baldiges Ableben des Motors bedeutet.
 
S

SaarLöwe

Gast im Fordboard
Hallo Jörg,

habe heute diesbezüglich ein Thema ins Cougar-Forum gestellt. Ich habe dieses Qualm-Problem seit dem letzten Winter, im Sommer war's dann weg und Mitte November kam's wieder.

Ich vermute, es sind die Ventilschaftdichtungen, die mit der Zeit und der Kälte "stracker" werden und nicht mehr abdichten. Aber bin mal auf die Hinweise der anderen hier gespannt.

Ich komme auch aus dem Saarland. Evtl. können wir uns ja austauschen, woran es liegt und wo man es kostengünstig machen kann.

Viele Grüße, Christian
 

Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben