Hilfe!!! Startprobleme

P

PAJMAN

Gast im Fordboard
:happy:???HALLO!
ICH HABE EINEN FORD TRANSIT DIESEL MIT 70 PS
BAUJAHR 1989 MIT 177000KM!

SOBALD DIE AUSSENTHEMPERATUR AUF NULL GRAD SINKT LÄSST SICH DER MOTOR NICHT
STARTEN
ICH HABE BEREITS NEUE BATTERIEN ABER ES HILFT NICHTS!

BEKOMME ICH STARTHILFE UND LASSE DEN MOTOR
AUCH NUR EINE MINUTE LAUFEN SPRING DIESER SOFORT
WIEDER AN "AUCH NACH ZWEI STUNDEN!"

HAT ES AUCH NUR ZWEI GRAD ÜBER NULL KANN ICH DEN MOTOR STARTEN WIE IM SOMMER!

WAS KANN DAS SEIN???
*****************************************************
BESTEN DANK AN ALLE ! DAS BABY LÄUFT WIEDER !
 
H

Hilmar

Gast im Fordboard
Jo da iss dann wohl der Anlasser hin( In kombination mit der Lichtmaschine ist eine Einheit) kostete vor 3 1/2 jahren 1700,-DM
Wer weiß was anderes???
 
B

Black Devil

Gast im Fordboard
Also ich würde mir das Motoröl nochmal genau anschauen,wegen der Viskosität! Wenn es kalt ist,und dein Motoröl zu dick ist schafft das der Anlasser auch nicht,sind ja halt beim Transit 6,2 Liter!!
 

MarkusH

Foren Gott
Mitglied seit
3 Februar 2003
Beiträge
2.469
[offtopic]Ich hab es mal in das richtige Forum verschoben ;)[/offtopic]

MfG Markus
 
F

fiestaturbo

Gast im Fordboard
Schau Dir auch mal die ganzen Verbindungen der Kabel von der Batterie auf den Anlasser und auf Masse an. Wenn diese Verbindungen korrodiert sind, kann´s sein, das der Übergangswiderstand so hoch is, das der Anlasser nimmer genug Saft bekommt.
 
Beitrag enthält Werbung
 
C

Consul

Gast im Fordboard
Hallo Pajman,

was genau heisst "der Motor laesst sich nicht starten"?
1. der Anlasser dreht wie immer, aber der Motor springt nicht an?
2. der Anlasser dreht wie immer, aber der Motor springt nur nach langem Orgeln und widerwillig an?
3. der Anlasser dreht nicht oder mau, und der Motor springt nicht an?

Punkt 3 schliesse ich schon mal aus, da der Wagen mit Starthilfe ja startet. Waere der Anlasser kaputt, duerfte wohl auch Starthilfe nicht besonders helfen. Ebenso ist es wohl mit der Oelviskositaet.

Also stimmt was mit der Stromversorgung nicht, wie FiestaTurbo auch vermutet. Ich habe die Stromversorgung zur Vorglueheinrichtung in Verdacht.

Gruss
Stefan
 

youngtimer

Foren Ass
Mitglied seit
4 Februar 2003
Beiträge
305
Da kann ich Stefan nur zustimmen. Wahrscheinlich hast Du einen Fehler in der Stromversorgung der Vorglühanlage, bzw sind Deine Glühkerzen hinüber. Würd ich mich mal pauschal an nen Boschdienst oder nen Versierten Autoelektriker wenden, der die Dinger prüfen kann.

@ Hilmar
Anlasser und Lima eine Einheit???? Wie meinst Du das??? Hab für meine Lima damals 660 DM gelöhnt-da war aber kein Anlasser mit dran?!?!?
 
F

FordVanV8

Gast im Fordboard
Ich vermute mal das die Glühkerzen bei kälteren Temperaturen nicht richtig aufheizen und ihren Geist aufgeben.
 
C

Consul

Gast im Fordboard
Pajman,
wie ist es Dir mittlerweile ergangen? Laeuft der Transit wieder? Was war das Problem?
Oder ist der Transit inzwischen in Afrika, Du hast Dir einen MB208D gekauft und hier gar nicht mehr aktiv?
 
P

PAJMAN

Gast im Fordboard
ALLES BESTENS!!!

HY!

JA ER LÄUFT WIEDER - WIE EIN NEUER !!!
ES WAR DIE FRAMKERZE - DAS GUTE TEIL SITZT IM ANSAUGKRÜMMER UND IST SOWAS WIE DIE GLÜHKERZE - NACHDEM MEIN TRANSIT EIN DIREKT EINSPRITZER IST HAT ER ZUM GLÜCK NUR DIESE EINE FRAMKERZE "NEUPREIS EURO 30,-"!!!
ALSO NICHTS SCHLIMMES - EINFACH LUFTFILTERGEHÄUSE ABBAUEN - KRAFTSTOFFLEITUNG VON DER FRAMKERZE ABSCHRAUBEN - NEUE REIN - LEITUNG ENTLÜFTEN - WIEDER ANSCHLIESSEN - FILTER RAUF - STARTEN UND BRUMM !!!

ARBEITS AUFWAND - EINE HALBE STUNDE

WÜNSCHE ALLEN NOCH EINE SCHÖNE UND SICHERE FAHRT!!!

REINHARD
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben