Getriebe ausbauen Ford Puma

Stefan7781

Newbie
Mitglied seit
1 November 2014
Beiträge
4
Hallo zusammen.

Ich habe einen Ford Puma 1,4 16v mit 90 PS Motor.Bj 26.11.1998

Ich möchte jetzt die Kupplung wechseln.
Problem ist ich bekomme das Getriebe nicht aus dem Auto raus.
Fahrzeug ist auf Böcken.Leider keine Hebebühne.
Motor und Getriebe ist bereits getrennt.
Das linke Federbein habe ich ausgebaut.

Kann mir evtl jemand einen Tip geben
 
U

Uli

Gast im Fordboard
Hallo,

Stefan7781 schrieb:
Leider keine Hebebühne.
Das ist gaaaanz schlecht.

Der Motor muss aufgehängt und vollständig entlastet werden. Also entweder Werkstattkran von der Decke (Motorhaube abnehmen), oder fahrbaren Motorkran, oder den dafür vorgesehenen Bock der beidseitig auf die Kotflügelfalze gestellt wird. Wenn dann sämtliche Motorhalterungen entfernt sind, können Motor und Getriebe soweit gekippt werden - Getriebe nach unten -, dass sie sich vollständig trennen lassen. Das Getriebe wird dann nach unten rausgelassen - bzw. auf einen Rollwagen abgestellt und der restliche Wagen mit der Hebebühne hochgefahren.

Das Federbein muss nicht raus, nur die Traggelenke beidseitig müssen geöffnet werden um die Antriebswellen aus dem Getriebe zu bekommen.

Hast Du ein Werkstatthandbuch? Es sind ungefähr 50 Arbetsschritte, die in einer bestimmten Reihenfolge zu erledigen sind. Wer sich dabei verzettelt oder was vergisst, macht sich deutlich mehr Arbeit als nötig. Der Einbau ist entsprechend genauso aufwändig. Hast Du die korrekten Drehmomente für den Wiedereinbau? Wenn nicht, wird's vermutlich nix werden.
 

Stefan7781

Newbie
Mitglied seit
1 November 2014
Beiträge
4
Hallo Uli,

da könnte schon mein Problem liegen.Motor ist entlastet,aber ich habe nicht alle Halter entfernt.Nur den Halter an dem das Getriebe montiert war.

Also muss der Motor frei im Motorraum sein.
 

Stefan7781

Newbie
Mitglied seit
1 November 2014
Beiträge
4
Vielen dank das war sehr hilfreich hat geklappt.

Gibt es einen Behälter um die Kupplungsbetätigung aufzufüllen?
Bevor ich mich zu Tode suche :)
 
Beitrag enthält Werbung
 
U

Uli

Gast im Fordboard
Das ist der Bremsflüssigkeitsbehälter. Der hat zwei Kammern und versorgt beide Systeme gemeinsam.
 

Stefan7781

Newbie
Mitglied seit
1 November 2014
Beiträge
4
Noch viel besser ;-)
Danke für die schnellen Antworten.
Bei der Demontage der Hydraulikleitung am Ausrücker ist mir die Sicherungsklammer davongesprungen.
Ich weiss Dumm!Nur Falls ich sie nicht mehr finde, gibt es diese einzeln zu kaufen?
 
U

Uli

Gast im Fordboard
Solches Montagekleinzeug sollte bei Ford-Werkstätten vorrätig sein. Denen passieren solche Missgeschicke ja schließlich auch mal.
 

Ähnliche Themen


Ehrungen für das FordBoard

Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Ford FanAward
Oben